Krankenversicherung für Grenzgänger und Einwanderer

Die Krankenversicherung in der Schweiz ist ein komplexes Thema. Ob als Grenzgänger oder Einwanderer – Sie brauchen eine Krankenversicherung, haben aber auch diverse Möglichkeiten, viel Geld zu sparen.

Welche Krankenversicherung ist die richtige?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, denn es kommt unter anderem auf Ihre Lebensumstände und Ihre Wünsche an. Wohnen Sie in Deutschland und arbeiten in der Schweiz oder haben Sie sich dazu entschieden, Ihren Wohnsitz in die Schweiz zu verlegen? Eine Krankenversicherung brauchen Sie auf jeden Fall, aber für Grenzgänger gelten ganz andere Regeln als für Auswanderer.

Was Sie müssen

Grundsätzlich sind Sie in der Schweiz krankenversicherungspflichtig.
Eine Anmeldung ist obligatorisch, wenn Sie:

  • in der Schweiz wohnen;
  • in die Schweiz eingewandert sind.

Fest steht, dass Sie sich als Einwanderer in der Schweiz grundversichern lassen müssen. Grenzgängern stehen weitere Optionen offen. Sie müssen sich allerdings – sollten Sie sich z.B. für eine deutsche Versicherung entscheiden – in der Schweiz von der Versicherungspflicht befreien lassen. Sollten Sie dieses Formular nicht ausfüllen und abgeben, werden Sie nach spätestens drei Monaten automatisch in der Schweiz versichert.

Was Sie können

Grenzgänger haben die Möglichkeit, in Deutschland versichert zu bleiben. Sie können sich zwischen drei Versicherungsvarianten entscheiden:

  • Grundversicherung in der Schweiz (KVG)
  • Gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland (GKV)
  • Private Krankenversicherung in Deutschland (PKV)

Entscheidend ist, welche Versicherung für Sie die richtige ist. Auf den folgenden Seiten werden Sie Antworten auf viele Fragen finden. Wir erklären Ihnen die Unterschiede, zeigen Ihnen die Möglichkeiten auf und geben Ihnen wichtige Tipps, mit denen Sie kurz- wie langfristig viel Geld und Zeit sparen und die wichtigsten Risiken abdecken können. Sollten Sie dennoch offene Fragen haben und eine Beratung wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Einwanderer / Aufenthalter

Möchten Sie in die Schweiz einwandern oder sind bereits Aufenthalter? Hier finden Sie die für Sie wichtigsten Informationen.

Krankenversicherung Einwanderer


Prämien-Vergleich nach Kantonen

Alle Prämien können stark variieren, je nach Kasse, Franchise und Zusatzleistungen. Um Ihr persönliches Angebot zu erhalten, wählen Sie den gewünschten Kanton und klicken auf Angebot berechnen.

Kanton

Grenzgänger

ab 231.60 CHF

Aargau

ab 193.40 CHF

Appenzell In.

ab 160.10 CHF

Appenzell Au.

ab 170.20 CHF

Basel-Stadt

ab 285.50 CHF

Basel-Land

ab 222.60 CHF

Bern

ab 222.20 CHF

Freiburg

ab 238.80 CHF

Genf

ab 309.40 CHF

Glarus

ab 186.70 CHF

Graubünden

ab 197.50 CHF

Jura

ab 248.20 CHF

Luzern

ab 197.10 CHF

Neuenburg

ab 265.90 CHF

Nidwalden

ab 163.40 CHF

Obwalden

ab 168.00 CHF

St. Gallen

ab 187.40 CHF

Schaffhausen

ab 199.70 CHF

Solothurn

ab 199.00 CHF

Schwyz

ab 175.90 CHF

Thurgau

ab 176.40 CHF

Tessin

ab 234.10 CHF

Uri

ab 165.60 CHF

Waadt

ab 254.50 CHF

Wallis

ab 192.10 CHF

Zug

ab 174.90 CHF

Zürich

ab 199.70 CHF

powered by PORDEV. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Cologne, Germany.